Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Typisch Deutsch:
Die Welt der deutschen Fußballvereine und ihrer Fans


 
von Magdalena Schwojer

 
Für welches Niveau ist dieser Blogartikel geschrieben?
Dieser Artikel zum Thema „Die Welt der deutschen Fußballvereine und ihrer Fans“ richtet sich an alle, die Deutsch ab dem Niveau B1 lernen.

Die Welt der deutschen Fußballvereine und ihrer Fans


Dabei sein ist alles. Der Fußballsport begeistert in Deutschland Millionen von Fans.
Rund 7,5 Millionen Menschen sind Mitglied in einem Fußballverein, die Anzahl der Fans ist noch größer.
 
Ob Zuhause vor dem Fernseher, in der Kneipe mit Freunden, in der Masse beim publich viewing oder hautnah im Stadion, hier wird mitgefiebert. Bei den deutschen Fans ist Fußball mit großen Emotionen, Leidenschaft und Treu verbunden.
 
In diesem Blogartikel möchten wir Ihnen ein bisschen mehr über die berühmten deutschen Fußballvereine und deren lebendige Fankultur erzählen:

 

 

FC Bayern München e.V.


Der berühmteste und erfolgreichste deutsche Fußballverein ist der FC Bayern München. Der FC Bayern ist deutscher Rekordmeister, jeweils Rekordsieger im DFB-Pokal, im DFL-Ligapokal und gemeinsam mit Borussia Dortmund im DFL-Supercup. Besonders stolz sind die Bayern darauf, dass sie in der ewigen Tabelle der Bundesliga den ersten Platz belegen.
 
In der Saison 2012/13 gelang der Mannschaft ein sogenanntes „Triple“, indem sie nicht nur den DFB-Pokal und die deutsche Meisterschaft, sondern auch die Champions League gewonnen haben.
 
Gespielt werden die legendären Spiele in rot-weißen Trikots in der Allianz Arena in München. Das besondere an diesem Stadion ist, dass die Außenwand rot erleuchtet wird, wenn der FC Bayern spielt.
 
Mit 223.985 Mitgliedern (2013), ist der FC Bayern der zweitgrößte Verein der Welt. Das liegt nicht zuletzt an dem bayrischen Stolz und dem „Mia san Mia“ -Gefühl (das ist bayrisch für „Wir sind wir“). Das bedeutet, dass sich die Spieler an sich und ihre Stärke glauben, mutig jedem Gegner entgegentreten und deshalb auch immer gewinnen wollen.

 

FC Schalke 04 e.V.

Der volle Name des zweitgrößten (129.672 Mitglieder) deutschen Vereins lautet „Fußballclub Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.“.
 
Schon sieben Mal haben die Spieler in den blau-weißen Trikots die deutsche Meisterschaft gewonnen und fünf Mal den DFB-Pokal, sowie den UEFA-Pokal 1997. Damit zählt der FC Schalke zu den erfolgreichsten Fußballvereinen Deutschlands.
Sie belegen derzeit den siebten Platz der ewigen Tabelle der Bundesliga.
 
1904 trafen sich, in dem stark vom Bergbau geprägten Dorf Schalke, die 14- und 15-jährigen Jungen um zusammen Fußball zu spielen. Auch heute noch nennen die Spieler sich „Knappen“, da sie auf die Erfolge der Arbeiterkinder von damals stolz sind.
 
Heimspiele werden in der Veltins Arena ausgetragen, die über 78966 Zuschauerplätze verfügt.


 

BV Borussia 09 e.V. Dortmund


Dieser Fußballverein wird von vielen Deutschen mit „BVB“ abgekürzt. Der BVB steht für seine Fans für Echtheit, Intensität, Bindungskraft und Ambition.
 
Angetrieben von diesen hohen Idealen, sind die Spieler des BVB einer der erfolgreichsten deutschen Klubs. Acht Mal gewannen sie die deutsche Meisterschaft und drei Mal den DFB-Pokal. In der ewigen Tabelle belegen sie den fünften Platz. Internationale Siege wie der Europapokal 1966 oder die Champions League 1997 liegen schon etwas weiter zurück.
 
Heimspiele werden im Signal Iduna Park, dem größten deutschen Fußballstadion ausgetragen, in dem 80.552 Zuschauer Platz finden Besonders beeindruckend ist dabei die aktive, schwarz-gelbe Fankultur, die zu den kreativsten und bedeutendsten in Deutschland zählt.
 
Weltweit gibt es über 500 offizielle BVB-Fanclubs, in den mehr als 25.000 Fans organisiert sind.

 

1.FC Köln e.V.


1948 entstand aus zwei Kölner Fußballvereinen der 1.FC Köln, auch „Club“ genannt. Auch wenn die Kölner öfter auf- und abgestiegen sind, belegen sie den achten Platz in der ewigen Tabelle der Bundesliga.
 
Der Fanclub des 1. FC Köln zählt mittlerweile fast 65.000 Mitglieder, die ihrem geliebten Verein treu zur Seite stehen. Für die viertgrößte Stadt Deutschlands ist der 1. FC das Aushängeschild. Schon allein deshalb lohnt es sich diese besondere Stimmung bei einem Fußballspiel in Köln live zu erleben.
 
Sollten Sie Gelegenheit haben im RheinEnergieStadion ein Heimspiel verfolgen zu können, dann werden Sie dort nicht nur unzählige rot-weiß gekleidete, ausgelassene Fans antreffen, sondern auch das Kölner Maskottchen, den Geißbock „Hennes“.
 
Dieser ziert auch das Wappen und Banner des Vereins und kann außerhalb der Spielzeit auch im Kölner Zoo besucht werden.

 

Es gibt noch mehr typisch Deutsches in der Welt des Fußballsports zu entdecken:  

 
Typisch Deutsch: Die Geschichte des Fußballs in Deutschland  

 
Typisch Deutsch: Begeisterung rund um die deutschen Fußballstadien


 

Wenn Sie nun auch im Fußballfieber sind und über dieses Thema mitreden wollen, dann empfehlen wir unseren „Fußballwortschatz“.
Dort lernen Sie die wichtigsten Fachbegriffe rund um das Thema Fußball kennen und können diese auch gleich anhören.


 

 
 

Über die Autorin

Magdalena Schwojer ist Werkstudentin bei Sprachenlernen24.
 
Sie ist Teil des Redaktionsteams, das den Sprachenlernen24-DaF-Blog verantwortet, hilft bei der redaktionellen Erarbeitung der Grammatiken und entwickelt neue Marketingstrategien und -materialien.

Magdalena hat von 2010 bis 2013 erfolgreich ihren Bachelorstudiengang in Soziologie und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München absolviert.
Nun macht sie ihren Master in Public Health ebenfalls an der LMU.
 
Sie hat schon zu Schulzeiten gerne Nachhilfe in Englisch gegeben und liest auch jetzt Bücher in der Originalversion.
In ihrer Freizeit findet man Magdalena auf dem Fußballplatz, wo sie begeistert im Tor steht oder ihren Geschwistern zujubelt.

Sie spricht Englisch, Bairisch und Französisch.
Zudem versucht sie immer wieder ein bisschen Ungarisch zu lernen.

Neben Fußball gehört auch Tanzen, vor allen Dingen Zumba, zu ihren Leidenschaften.
Magdalena engagiert sich zudem in der „Interessen Gemeinschaft Kultur e.V.“, die junge Künstler und Kreative fördert.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
Kostenlose Deutsch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Deutsch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 
Sie unterrichten Deutsch?
Wir sind für Sie da!
Sie helfen Zuwanderern aus den verschiedensten Ländern, Deutsch zu lernen und dadurch einen schnellen Zugang zu unserer Gesellschaft zu finden?
Wir unterstützen Sie dabei mit Beratung, Angeboten und Praxistipps!
Senden Sie uns gerne eine E-Mail und teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und Bedürfnisse mit, sodass wir Ihnen genau das bieten können, was Sie brauchen.
 
redaktion@sprachenlernen24.de
 
 

 
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff hier ein:

 
Die Themen auf unserem Blog: