Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Deutsch lernen in Regensburg:
Einkaufsbummel, Regensburger Dom und gute Bratwürste – der perfekte Tag in Regensburg!


 
von Veronika Amann

 
Für welches Niveau ist dieser Blogartikel geschrieben?
Dieser Artikel zum Thema „Deutsch lernen in Regensburg“ richtet sich an alle, die Deutsch ab dem Niveau B1 lernen.

Willkommen in Deutschland!
Erleben Sie Regensburg, die Hauptstadt der Oberpfalz.
Das Bundesland Bayern ist in sieben Regierungsbezirke gegliedert, einer davon ist die Oberpfalz. Der Bezirk befindet sich im Nordosten Bayerns und grenzt an die Regierungsbezirke Oberbayern, Niederbayern Oberfranken, Unterfranken und das Land Tschechien.

Wir beginnen unseren Stadtbummel in der Altstadt von Regensburg

Starten Sie in den Tag mit einem gemütlichen Spaziergang durch die historische Altstadt von Regensburg.
Regensburg gehört zu den ältesten Städten Deutschlands und so stolpert man mit fast jedem Schritt über Spuren der Römer und Kelten.
In der Literatur wird Regenburg zum ersten Mal um das Jahr 770 unter dem Namen „Radaspona“ erwähnt.
Eine Siedlung an der Donau gab es jedoch schon viel früher. Im Jahr 2006 fand man in Regensburg keltische Gräber die man auf das Jahr 400 v. Chr. schätzt. Zur Zeit der Römer nannte man die Stadt „Castra Regina“ (dt. Lager am Regen).
Ursprünglich als Legionslager gedacht entwickelte sich die Siedlung zwischen Donau und Regen im Mittelalter zu einer wohlhabenden Stadt.

Finden Sie die Regensburger Maus?
Streifen Sie aufmerksam durch die Altstadt und halten Sie Ausschau nach der Stadtmaus!

 

Ein Besuch beim Hutmacher – Einkaufsbummel durch Regensburg

Wer Lust auf einen Einkaufsbummel hat, sollte auf jeden Fall zum Hutkönig. Der Hutmacher am Dom wurde bekannt für den Hut in der Disney Neuverfilmung von Alice im Wunderland.
 
Der Regensburger Umsonstladen ist ebenfalls einen Besuch wert.
(Zur Information für alle, die neue Wörter auf Deutsch lernen möchten:
„Umsonst“ ist umgangssprachlich und bedeutet „kostenlos“.)
Wie der Name schon sagt kann man sich hier aus dem Sammelsurium an Büchern, Kleidern, Schmuck und Spielsachen seine neuen Lieblingsstücke aussuchen und umsonst mit nach Hause nehmen.

Einen Wochenmarkt gibt es in Regensburg auch.
Dieser findet meist am Wochenende statt. Hier findet man frisches Obst und Gemüse, sowie Käse und Fleisch aus der Region.

Die Steinerne Brücke und der Dom – die Wahrzeichen von Regensburg

Jetzt überqueren Sie auf der Steinernen Brücke die Donau.
Hier liegt, gegenüber der Altstadt, die Jahninsel.
 
Auf dieser wunderschönen, grünen Insel treffen sich die Regensburger im Sommer zum Grillen oder Ballspielen.
Genießen auch Sie den wunderschönen Blick auf die Altstadt und den Regensburger Dom, das Wahrzeichen der Stadt!
Jeden Sommer findet auf der Jahninsel ein bekanntes Musikfestival, das Jahninselfest statt.

Lecker! Bratwürste aus Regenburg!

Wenn Sie die Donau erneut überqueren und zurück Richtung Altstadt gehen, kommen Sie zur „Wurstkuchl“.
 
Hier gibt es die beste Bratwurst Regensburgs – ein Muss für jeden Besucher.
Diese Wurstbraterei befindet sich neben der Steinernen Brücke und ist ebenso alt.
Zwischen 1135 und 1146 als Baubüro errichtet, wurde nach Abschluss der Brückenbauarbeiten das Gebäude als Garküche genutzt.

Typische süße Spezialität in Süddeutschland: die Dampfnudel

Gut gestärkt empfiehlt sich ein Besuch im Stadtmuseum von Regensburg.
Dieses historische Museum stellt Ihnen detailreich die lange Geschichte der Stadt vor.
 
Nachmittags sollten Sie sich eine Dampfnudel beim „Dampfnudel Uli“ auf gar keinen Fall entgehen lassen.
Dampfnudeln sind eine süddeutsche Mehlspeise aus Hefeteig.
Bei dem Dampfnudel Uli in Regensburg handelt es sich um die älteste Dampfnudelbäckerei und außer den süßen Leckereien findet man hier zahlreiche Volksweisheiten an den Wänden hängen.

Ein Besuch im Schloss Emmeram

Ob an Sommer- oder Wintertagen, der Park um das Schloss St. Emmeram ist auf jeden Fall einen Spaziergang wert.
 
Eine Besichtigung des Schlosses der Familie Thurn und Taxis ist nur im Rahmen einer Führung möglich, diese finden ganzjährig statt.
Während der Adventszeit findet im Schlosshof ein großer Weihnachtsmark statt.
Neben Kunsthandwerk aus der Region kann man musikalische Darbietungen und vorweihnachtliche Vorlesungen genießen.

Gemütlich! Ein Abend am Bismarckplatz!

Beenden Sie Ihren Tag mit einem kühlen Bier am Bismarckplatz.
 
Hier treffen sich das ganze Jahr über die Regensburger Studenten bevor sie sich in das Nachtleben stürzen.

Mini-Sprachführer Regensburg

In Regensburg spricht man eine einzigartige Mischung aus Mittelbairisch und der oberpfälzer Mundart.
Damit Sie im Biergarten nicht allzu verloren sind, haben wir Ihnen hier einen Mini-Sprachkurs zusammen gestellt:

Ich hätte gerne einen Liter Bier.
=>
Eine Maß, bitte.
Ich hätte gerne einen halben Liter Bier.
=>
Eine Halbe, bitte.
Ich hätte gerne eine halbes, gegrilltes Hühnchen.
=>
Ein halbes Hendl, bitte.
Guten Appetit!
=>
An Guàdn!

 
 

Über die Autorin

Veronika Amann arbeitet seit 2012 als Werkstudentin bei Sprachenlernen24.
 
Zu ihren vielfältigen Aufgaben gehört u.a. das Verfassen von Blog-Artikeln, das Designen von HTML-Seiten oder das Lektorat von Grammatiken.

Veronika studiert Regenerative Energien – Elektrotechnik an der Hochschule München.
 
Ihre Semesterferien nutzt sie, um von Nicaragua über Irland bis Wien um die Welt zu reisen.
Ihre nächsten Ziele sind Marokko und Schottland.

Veronika spricht, neben Deutsch und Bairisch, Englisch, Spanisch und außerdem Lettisch.
Eine Sprache, die sie während ihres Freiwilligen Sozialen Jahres in Lettland gelernt hat.
 
Wenn Veronika einmal nicht die Welt umreist oder gerade am Kofferpacken ist, findet man sie häufig bei Unternehmungen mit Freunden in München und Umgebung.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
Kostenlose Deutsch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Deutsch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 
Sie unterrichten Deutsch?
Wir sind für Sie da!
Sie helfen Zuwanderern aus den verschiedensten Ländern, Deutsch zu lernen und dadurch einen schnellen Zugang zu unserer Gesellschaft zu finden?
Wir unterstützen Sie dabei mit Beratung, Angeboten und Praxistipps!
Senden Sie uns gerne eine E-Mail und teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und Bedürfnisse mit, sodass wir Ihnen genau das bieten können, was Sie brauchen.
 
redaktion@sprachenlernen24.de
 
 

 
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff hier ein:

 
Die Themen auf unserem Blog: