Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Perfekte Vorbereitung auf den Einbürgerungstest: Das politische System in Deutschland


 
von Christine Tettenhammer

 

Wenn Sie sich auf den Einbürgerungstest in Deutschland vorbereiten, müssen Sie einige Fragen zum politischen System in Deutschland beantworten können.
 
Mit der Hilfe dieses Blogartikels können Sie alles lernen, was Sie über das politische System in Deutschland wissen sollten.

Frage aus dem Einbürgerungstest:
Was sind die Kennzeichen des politischen Systems in Deutschland?

Deutschland ist föderativ (d.h. bundesstaatlich) verfasst.
Dies ist eines der Kennzeichen seines politischen Systems.
 
„Bundesstaatlich verfasst“ heißt in Deutschland, dass sich die 16 Bundesländer zusammengeschlossen haben und nun die Bundesrepublik Deutschland bilden.
Bei diesem Zusammenschluss fallen den Ländern Aufgaben und Freiheiten zu.
Aber auch die Über-Ebene des Bundes (so wird der Zusammenschluss genannt) übernimmt bestimmte Aufgaben und Funktionen.

Wie wählen die Bürger in Deutschland?

So wählen die Bürger in Deutschland auf zwei Ebenen:
Zum einen ernennen sie die Vertreter, die sie auf der Landesebene vertreten sollen (im eigenständigen Parlament des Bundeslandes, in dem sie wohnen).
 
Zum anderen wählen die deutschen Bürgerinnen und Bürger die Politiker und Parteien, die für ihre Interessen auf der Bundesebene einstehen sollen (der Über-Ebene der Bundesrepublik; im Parlament der Bundesrepublik).

Kennzeichen des politischen Systems in Deutschland: die parlamentarische Demokratie

Weiteres Kennzeichen des politischen Systems in Deutschland ist, dass es als eine parlamentarische Demokratie organisiert ist.
Eine parlamentarische Demokratie ist eine Regierungsform, bei der ein vom wahlberechtigten Volk gewähltes Parlament die Interessen der Bürgerinnen und Bürger vertritt.
Dieses Parlament heißt in Deutschland Deutscher Bundestag.

Der Deutsche Bundestag (die Vertretung der Bürgerinnen und Bürger) beschließt zusammen mit dem Deutschen Bundesrat (hier sitzen die Regierungsvertreter der Bundesländer) die Gesetze, die in Deutschland gelten sollen.
Der Deutsche Bundestag wählt den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin, den Regierungschef in Deutschland.

Frage aus dem Einbürgerungstest:
Wer ist das Staatsoberhaupt der Deutschen?

Das Staatsoberhaupt in Deutschland ist der „Bundespräsident“.
Er wird von der Bundesversammlung gewählt.
Aufgabe des Bundespräsidenten ist es, Deutschland im Ausland zu repräsentieren.
Des Weiteren ernennt er die Minister bzw. Ministerinnen der Bundesregierung.
Sein Amtssitz ist im Schloss Bellevue in Berlin.

Wer besetzt welchen Posten im politischen System Deutschlands?

Bestimmt möchten Sie nun gerne hören, welche Personen in Deutschland welche wichtigen Posten und Ämter innehaben.
Wir haben hier eine nützliche Übersicht für Sie zusammengestellt:

  • Seit 2005 ist Dr. Angela Merkel Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschlands.
  • Im Jahr 2012 wurde Joachim Gauck zum Bundespräsidenten gewählt.
  • Der Bundestagspräsident heißt Norbert Lammert.
  • Im 18. Deutschen Bundestag arbeiten seit 2013 631 Abgeordnete.
    311 der Sitze haben die Abgeordneten von CDU und CSU inne.
    193 Sitze besetzen Abgeordnete der SPD.
    64 Sitze haben Abgeordnete der Linken inne.
    63 Abgeordnete der Grünen sind im Bundestag.
  • Der Vorsitzende des Deutschen Bundesrates heißt Stephan Weil.
    Er stammt aus Niedersachsen.
    Die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben 6 Stimmen im Bundesrat.
    Das Bundesland Hessen hat 5 Stimmen im Bundesrat.
    Die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen haben 4 Stimmen im Bundesrat.
    Die Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Saarland haben 3 Stimmen im Bundesrat.

Weiterführende Informationen zum politischen System in Deutschland

Sie wollen gerne mehr über das politische System in Deutschland lesen?
 
Kennen Sie schon die Webseiten der Bundeszentrale für politische Bildung?
Diese Seiten sind eine gute Anlaufstellen: Sie finden dort Informationen, Grafiken und viele Erklärungen und Fakten zum Thema.
 
In der Online-Enzyklopädie Wikipedia können Sie in einem ausführlichen Eintrag vieles mehr über das politische System in Deutschland nachlesen.
 
Die Redakteure von Sprachenlernen24 finden auch das Angebot von "Tatsachen über Deutschland" interessant.


 

 
 

Über die Autorin

Christine Tettenhammer ist Chefredakteurin bei Sprachenlernen24.
 
Zusammen mit ihrem Redaktionsteam verantwortet sie den Sprachenlernen24-Blog, den Sprachenlernen24-DaF-Blog, betreut die redaktionelle Erarbeitung der Grammatiken und entwickelt neue Softwarekonzepte.
 

Christine hat von 1999 bis 2004 Kommunikationswissenschaft, Amerikanistik und Neuere Deutsche Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität in München studiert.
Sie ist ausgebildete Sprecherin und leiht all unseren Deutschaufnahmen ihre Stimme.
In ihrer Freizeit findet man Christine auf Münchens ältester, noch spielender Laienbühne.
 
Sie spricht Englisch, Bairisch, Portugiesisch und Spanisch – verfügt außerdem über erweiterte Grundkenntnisse in Französisch, Kroatisch und Chinesisch.

Wenn Christine ins Kino geht, schaut sie sich Filme am liebsten im Original an.
Ihre Liebe zu Büchern in der Originalsprache bekommen auch ihre Bücherregale zu spüren, deren Regalbretter nicht nur an deutschen Autoren schwer zu tragen haben.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
Kostenlose Deutsch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Deutsch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 
Sie unterrichten Deutsch?
Wir sind für Sie da!
Sie helfen Zuwanderern aus den verschiedensten Ländern, Deutsch zu lernen und dadurch einen schnellen Zugang zu unserer Gesellschaft zu finden?
Wir unterstützen Sie dabei mit Beratung, Angeboten und Praxistipps!
Senden Sie uns gerne eine E-Mail und teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und Bedürfnisse mit, sodass wir Ihnen genau das bieten können, was Sie brauchen.
 
redaktion@sprachenlernen24.de
 
 

 
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff hier ein:

 
Die Themen auf unserem Blog: