Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Sehenswürdigkeiten rund um die Wiesn


 
von Tamara Demberger

 
Für welches Niveau ist dieser Blogartikel geschrieben?
Dieser Artikel zum Thema „Sehenswürdigkeiten rund um die Wiesn“ richtet sich an alle, die Deutsch ab dem Niveau B1 lernen.

Vielleicht haben Sie sich ja an unseren Tipp im Artikel Als Familie auf das Oktoberfest gehalten, die Wiesn bereits vor dem Nachmittagsansturm zu besuchen, und haben nun noch etwas Zeit für Unternehmungen in München? Falls für Sie in unseren Infos zum Thema Ein Tag in München nichts passendes dabei war: In diesem Artikel haben wir noch weitere Ausflugsziele für Sie gesammelt.

Die Bavaria

An ihr kommen Sie bei einem Wiesn-Besuch kaum vorbei, und trotzdem ist sie eine genauere Betrachtung wert: die Bavaria. An der Westseite der Theresienwiese, wo das Oktoberfest stattfindet, steht das 17 Meter hohe Standbild der Schutzpatronin Bayerns. Entworfen wurde die Bronzestatue von Ludwig von Schwanthaler, 1850 wurde sie fertiggestellt.

Dargestellt wird die Bavaria in einem Bärenfell gekleidet und zusammen mit dem bayerischen Wappentier, dem Löwen. Über eine Wendeltreppe im Inneren der Statue ist eine Aussichtsplattform im Kopf der Bavaria zu erreichen Um die Statue können Sie die Ruhmeshalle besichtigen, welche als Gedenkstätte für ausgezeichnete Bayern, zum Beispiel Ludwig I. oder Ludwig Thoma, dient.

Unser Tipp:
Während der Oktoberfest-Zeit können Sie dank dieser Webcam mit Blick auf die Bavaria die Menschenmenge auf der Wiesn verfolgen.

 

Schloss Nymphenburg

Ein Kontrastprogramm zum trubelreichen Oktoberfest bietet das Schloss Nymphenburg und die dazugehörige Umgebung. Im Norden des Schlosses können Sie die Ruhe im rund 20 Hektar großen Schlosspark genießen oder im botanischen Garten verschiedene Pflanzen bewundern.

<div class="normaltext">

Das barocke Schloss liegt im Westen Münchens und war ursprünglich ein Geschenk von Kurfürst Ferdinand Maria an seine Frau. Deren Sohn, Kurfürst Max Emanuel, ließ das Schloss zu Beginn des 18. Jahrhunderts erheblich erweitern.

Unser Tipp:
Genauere Infos zu verschiedenen Führungen finden Sie auf der Homepage des Schlosses Nymphenburg.

 

Der Olympiapark

Wie wär's mit einem Besuch des Olympiaparks München, welcher als Austragungsstätte der Olympischen Sommerspiele 1972 entstand?

Den meisten von Ihnen ist vermutlich die Olympiahalle bekannt, welche für zahlreiche Veranstaltungen genutzt wird. Doch auch wenn man kein Konzert oder keine Show besucht, ist das ca. drei Quadratkilometer große Gelände einen Ausflug wert. Der aus Kriegsschutt aufgeschüttete Olympiaberg bietet beispielsweise einen Blick über die ganze Stadt, der 290 Meter hohe Olympiaturm dient als Aussichtsplattform und die Schwimmhalle lockt mit einer Erfrischung.


 

Wollen Sie bei Ihrem nächsten Oktoberfest-Besuch mit ein paar Bairisch-Kenntnissen punkten? Da können wir Ihnen mit diesem Blog-Artikel weiterhelfen!


 
 

Über die Autorin

Tamara unterstützt die Redaktion von Sprachenlernen24 seit Anfang 2016.
Zu ihren Aufgaben gehören u.a. das redaktionelle Erarbeiten von Grammatiken sowie das Verfassen von Texten für den DaF-Blog.

Tamara ist Studentin an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Hier hat sie von 2011 bis 2014 den Bachelorstudiengang Deutsch als Fremdsprache erfolgreich absolviert. Gerade befindet sie sich in den letzten Zügen ihres Masters (ebenfalls in der Fachrichtung Deutsch als Fremdsprache).
 
Tamara unterrichtet seit vielen Jahren Deutsch für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Neben ihren Sprachen Bairisch, Deutsch und Englisch hat Tamara Grundkenntnisse in Italienisch und Russisch.

In ihrer Freizeit findet man Tamara häufig in ihrer oberbayrischen Heimat. Hier kraxelt sie im Sommer die Berge hinauf und wedelt sie im Winter auf Skiern wieder hinab. Außerdem engagiert sie sich in ihren heimatlichen Sportvereinen in der Kinder- und Jugendarbeit.
 
Bleibt ihr etwas mehr freie Zeit, zieht es sie in die große weite Welt hinaus, sei es nach Vietnam oder Jordanien.
Ihr nächstes Reiseziel ist noch nicht bekannt - bis zum nächsten Kofferpacken findet man sie bei Unternehmungen mit Freunden in und um München.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
Kostenlose Deutsch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Deutsch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 
Sie unterrichten Deutsch?
Wir sind für Sie da!
Sie helfen Zuwanderern aus den verschiedensten Ländern, Deutsch zu lernen und dadurch einen schnellen Zugang zu unserer Gesellschaft zu finden?
Wir unterstützen Sie dabei mit Beratung, Angeboten und Praxistipps!
Senden Sie uns gerne eine E-Mail und teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und Bedürfnisse mit, sodass wir Ihnen genau das bieten können, was Sie brauchen.
 
redaktion@sprachenlernen24.de
 
 

 
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff hier ein:

 
Die Themen auf unserem Blog: