Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Wintersport in Deutschland


 
von Tamara Demberger

 
Für welches Niveau ist dieser Blogartikel geschrieben?
Dieser Artikel zum Thema „Wintersport in Deutschland“ richtet sich an alle, die Deutsch ab dem Niveau B1 lernen.

Ein Traum in weiß: eine frisch präparierte Skipiste, dahinter ein atemberaubendes Bergpanorama und auf dem Tisch vor Ihnen ein dampfender Teller Käsespätzle. Das gibt es nur im Film?
Von wegen! Begleiten Sie uns auf eine Reise in die Wintersportregionen in Deutschland:

Wie halten sich die Deutschen im Winter fit? – Wintersportarten in Deutschland

Welchen Sport betreiben die Deutschen im Winter?
Klar, was hier der erste Gedanke ist: Skifahren. Mit Schwung geht es die Pisten hinab. In Deutschland gibt es sogar ein sehr bekanntes Lied von Wolfgang Ambros, Skifoan, das vom grenzenlosen Vergnügen auf einer Skipiste handelt.

Neben dem klassischen Wintersport Skifahren gibt es noch viele weitere Aktivitäten im Schnee.
Ein eigentlich nicht neuer Trend, der im Moment aber ziemlich Aufwind erfährt, ist das Skitourengehen. Beim Aufstieg mit Skiern unter den Füßen erreichen Sie Berggipfel, die mit einem Lift nicht zu erklimmen sind.
So wartet im besten Falle eine Abfahrt im Neuschnee auf Sie - dafür lohnt sich dann auch der anstrengende Weg hinauf.

Eine weitere Sportart im Schnee - ganz ohne bergauf und bergab - ist das Langlaufen.
Hier gleiten Sie auf schmalen Skiern und mit Hilfe von Stöcken im flachen Gelände dahin und können dabei große Strecken zurücklegen.

Beim Biathlon, das sie vielleicht aus Fernsehübertragungen oder von den Olympischen Winterspielen kennen, kommt noch das Schießen auf Zielscheiben hinzu.
Das können Sie auch selbst ausprobieren, zum Beispiel an vielen Orten in Bayern oder sogar das ganze Jahr über in der Skisporthalle der Stadt Oberhof in Thüringen.
Eine weitere Winteraktivität, die Spaß garantiert und sogar für die ganze Familie geeignet ist, ist das Schlittenfahren. Mit Hilfe eines kleinen Sitzes rutschen Sie schneebedeckte Berge hinab.

Kennen Sie den berühmten Skiort Garmisch-Partenkirchen?

All diese Schneesportarten klingen verlockend und Sie haben Lust darauf, das Skifahren zu lernen oder eine Schlittenfahrt zu machen?
All das können Sie beispielsweise in dem deutschen Wintersport-Ort Garmisch-Partenkirchen in Bayern erleben.
Eine Anreise von München ist stündlich mit dem Zug in nur 75 Minuten möglich.

Und auch ohne Ausrüstung oder Vorkenntnisse steht einem tollen Skivergnügen hier nichts im Weg: Ski und Winterkleidung können einfach vor Ort ausgeliehen werden .
Über Ski- oder Snowboardkurse finden Sie ganz einfach zahlreiche Informationen und Angebote, indem Sie in eine Online-Suchmaschine die passenden Stichworte, zum Beispiel "Skikurs Garmisch-Partenkirchen" eingeben.

Und sollten Sie einmal genug haben vom Skifahren auf der Zugspitze oder sich nach einem kalten Tag im Schnee aufwärmen wollen, können Sie das zum Beispiel im Alpspitz-Wellenbad tun.
Sind Sie vielleicht auf den Geschmack gekommen? Weitere Informationen zu Urlaubsplanung, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen finden Sie auf der offiziellen Homepage der Stadt Garmisch-Partenkirchen.

Katharina Witt & Sven Hannawald – erfolgreiche und sehr bekannte deutsche Wintersportler

Einer Umfrage aus dem Jahre 2014 zufolge ist die berühmteste Wintersportlerin aus Deutschland die Eiskunstläuferin Katharina Witt, gefolgt vom Skispringer Sven Hannawald, von den Skirennläufern Felix Neureuther und Maria Höfl-Riesch sowie von der Biathletin Magdalena Neuner.

Bereits bei einem Blick auf die ersten fünf Plätze fällt also auf: Deutschlands Wintersportler sind vielfältig - auf der Piste, dem Eis oder der Sprungschanze.
Falls Sie nicht zu den Spitzensportlern zählen, diese aber vielleicht mal beim Springen, Schießen, Bobfahren etc. bewundern wollen, dann können Sie das als Zuschauer auf einer Sportveranstaltung. So gibt es beispielsweise Eishockeymannschaften in ganz Deutschland, Skisprungschanzen und Abfahrtspisten sind jedoch fast ausschließlich in Süddeutschland zu finden.
Ein Besuch der Skiworldcup-Rennen in Sölden, die jedes Jahr Ende Oktober stattfinden, lässt sich aber zum Beispiel gut mit einem Ausflug nach Österreich verbinden!

Nützliche Wörter rund um den Wintersport:

Hier finden Sie eine genaue Erklärung von deutschen Wörtern zum Thema Wintersport:

  • die Piste: eine schneebedeckte Wiese in den Bergen, die man mit Ski oder dem Snowboard hinunter fahren kann
  • der Skischuhe: ein spezieller, unbeweglicher Schuh, der sich mit dem Ski verbinden lässt
  • der Skistock: ein Stecken oder Stab mit einem Griff, der Skifahrern hilft, die Balance zu halten
  • die Pistenraupe: ein großes Fahrzeug, das sich auf den Skipisten fortbewegen kann und diese für die Skifahrer präpariert/vorbereitet
  • der Skilift: eine Anlage, die die Skifahrer zusammen mit ihren Skiern den Berg hinauf befördert

 
 

Über die Autorin

Tamara unterstützt die Redaktion von Sprachenlernen24 seit Anfang 2016.
Zu ihren Aufgaben gehören u.a. das redaktionelle Erarbeiten von Grammatiken sowie das Verfassen von Texten für den DaF-Blog.

Tamara ist Studentin an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Hier hat sie von 2011 bis 2014 den Bachelorstudiengang Deutsch als Fremdsprache erfolgreich absolviert. Gerade befindet sie sich in den letzten Zügen ihres Masters (ebenfalls in der Fachrichtung Deutsch als Fremdsprache).
 
Tamara unterrichtet seit vielen Jahren Deutsch für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Neben ihren Sprachen Bairisch, Deutsch und Englisch hat Tamara Grundkenntnisse in Italienisch und Russisch.

In ihrer Freizeit findet man Tamara häufig in ihrer oberbayrischen Heimat. Hier kraxelt sie im Sommer die Berge hinauf und wedelt sie im Winter auf Skiern wieder hinab. Außerdem engagiert sie sich in ihren heimatlichen Sportvereinen in der Kinder- und Jugendarbeit.
 
Bleibt ihr etwas mehr freie Zeit, zieht es sie in die große weite Welt hinaus, sei es nach Vietnam oder Jordanien.
Ihr nächstes Reiseziel ist noch nicht bekannt - bis zum nächsten Kofferpacken findet man sie bei Unternehmungen mit Freunden in und um München.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.
 
Kostenlose Deutsch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Deutsch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 
Sie unterrichten Deutsch?
Wir sind für Sie da!
Sie helfen Zuwanderern aus den verschiedensten Ländern, Deutsch zu lernen und dadurch einen schnellen Zugang zu unserer Gesellschaft zu finden?
Wir unterstützen Sie dabei mit Beratung, Angeboten und Praxistipps!
Senden Sie uns gerne eine E-Mail und teilen Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und Bedürfnisse mit, sodass wir Ihnen genau das bieten können, was Sie brauchen.
 
redaktion@sprachenlernen24.de
 
 

 
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff hier ein:

 
Die Themen auf unserem Blog: