Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Übung: Der erweiterte Satz im Deutschen


 
von Tamara Demberger

 
Für welches Niveau ist dieser Blogartikel geschrieben?
Dieser Artikel zum Thema „Übung: Der erweiterte Satz im Deutschen“ richtet sich an alle, die Deutsch ab dem Niveau A2 lernen.

Den einfachen Satz im Deutschen haben Sie bereits kennen gelernt: Er setzt sich aus einem Subjekt, einem Verb und einem Objekt zusammen. Es gibt jedoch auch Sätze, die aus mehr als diesen drei Elementen bestehen und zum Beispiel zwei Objekte haben. Das nennt man dann einen erweiterten Satz.
 
Viele erweiterten Sätze beinhalten zwei Objekte: eines meist im Akkusativ, das andere im Dativ. In der Regel steht das Dativobjekt vor dem Akkusativobjekt.

Die Übungen zum erweiterten Satz im Deutschen können Sie sich auch als PDF herunterladen und ausdrucken.

Übung I: Der erweiterte Satz mit zwei Objekten

Welcher Satz ist richtig? Bitte kreuzen Sie an:

1. Satz:
  • Petra schenkt ein Buch ihm.
  • Petra schenkt ihm ein Buch.
  • Ein Buch ihm schenkt Petra.
2. Satz:
  • Er Sabine repariert das Fahrrad.
  • Das Fahrrad er repariert Sabine.
  • Er repariert Sabine das Fahrrad.
3. Satz:
  • Die Mutter liest ihnen eine Geschichte vor.
  • Eine Geschichte die Mutter liest ihnen vor.
  • Die Mutter liest vor ihnen eine Geschichte.
4. Satz:
  • Ich habe gezeigt das Haus dir.
  • Ich habe dir das Haus gezeigt.
  • Ich habe dir gezeigt das Haus.

Erweiterte Sätze haben nicht immer zwei Objekte. Manchmal beinhalten sie auch Adverbien. Diese stehen entweder an erster Position oder in der Mitte des Satzes. Die genauen Regeln hierzu können Sie in unserem Artikel zum erweiterten Satz nochmal nachlesen.


 

Übung II: Der erweiterte Satz mit Adverb

Setzten Sie die Elemente zu einem korrekten Satz zusammen und konjugieren Sie das Verb in der angegebenen Zeit. Es gibt zwei Möglichkeiten!
 
Beispiel: einkaufen / ich / Obst / heute (Präsens)
Möglichkeit 1: Heute kaufe ich Obst ein.
Möglichkeit 2: Ich kaufe heute Obst ein.

  1. bald / Sebastian / abholen / dich (Präsens)→ __________ und __________
  2. ich / vergessen / fast / die Nudeln (Perfekt) → __________ und __________
  3. können / ich / lesen / das Buch / endlich (Präsens) → __________ und __________
  4. lernen / ich / Schwedisch / hoffentlich (Futur) → __________ und __________
  5. Sebastian / deshalb / umziehen (Präsens) → __________ und __________
  6. einkaufen / dort / Selina / Käse (Perfekt) → __________ und __________
  7. tanzen / ich / wollen / freitags (Präsens) → __________ und __________
  8. treffen / wir / hier / uns (Futur) → __________ und __________

 

Hier finden Sie die Lösungen zu den beiden Übungen:

Übung I:
1. Satz:
  • Petra schenkt ein Buch ihm.
  • Petra schenkt ihm ein Buch.
  • Ein Buch ihm schenkt Petra.
2. Satz:
  • Er Sabine repariert das Fahrrad.
  • Das Fahrrad er repariert Sabine.
  • Er repariert Sabine das Fahrrad.
3. Satz:
  • Die Mutter liest ihnen eine Geschichte vor.
  • Eine Geschichte die Mutter liest ihnen vor.
  • Die Mutter liest vor ihnen eine Geschichte.
4. Satz
  • Ich habe gezeigt das Haus dir.
  • Ich habe dir das Haus gezeigt.
  • Ich habe dir gezeigt das Haus.

 
Übung II:
  1. bald / Sebastian / abholen / dich (Präsens)
    → Bald holt dich Sebastian ab. / Sebastian holt dich bald ab.

  2.  
  3. ich / vergessen / fast / die Nudeln (Perfekt)
    → Fast habe ich die Nudeln vergessen. / Ich habe fast die Nudeln vergessen.

  4.  
  5. können / ich / lesen / das Buch / endlich (Präsens)
    → Endlich kann ich das Buch lesen. / Ich kann endlich das Buch lesen.

  6.  
  7. lernen / ich / Schwedisch / hoffentlich (Futur)
    → Hoffentlich werde ich Schwedisch lernen. / Ich werde hoffentlich Schwedisch lernen.

  8.  
  9. Sebastian / deshalb / umziehen (Präsens)
    → Deshalb zieht Sebastian um. / Sebastian zieht deshalb um.


  10.  
  11. einkaufen / dort / Selina / Käse (Perfekt)
    → Dort hat Selina Käse eingekauft. / Selina hat dort Käse eingekauft.

  12.  
  13. tanzen / ich / wollen / freitags (Präsens)
    → Freitags will ich tanzen. / Ich will freitags tanzen.

  14.  
  15. treffen / wir / hier / uns (Futur)
    → Hier werden wir uns treffen. / Wir werden uns hier treffen.

 

Sollten Sie mit diesen Übungen Probleme haben, dann hilft Ihnen sicherlich unser Artikel zu den Regeln des erweiterten Satzes im Deutschen weiter. Oder wollen Sie lieber den einfachen Satz im Deutschen mit unseren Übungen wiederholen?


 
 

Über die Autorin

Tamara unterstützt die Redaktion von Sprachenlernen24 seit Anfang 2016.
Zu ihren Aufgaben gehören u.a. das redaktionelle Erarbeiten von Grammatiken sowie das Verfassen von Texten für den DaF-Blog.

Tamara ist Studentin an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Hier hat sie von 2011 bis 2014 den Bachelorstudiengang Deutsch als Fremdsprache erfolgreich absolviert. Gerade befindet sie sich in den letzten Zügen ihres Masters (ebenfalls in der Fachrichtung Deutsch als Fremdsprache).
 
Tamara unterrichtet seit vielen Jahren Deutsch für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Neben ihren Sprachen Bairisch, Deutsch und Englisch hat Tamara Grundkenntnisse in Italienisch und Russisch.

In ihrer Freizeit findet man Tamara häufig in ihrer oberbayrischen Heimat. Hier kraxelt sie im Sommer die Berge hinauf und wedelt sie im Winter auf Skiern wieder hinab. Außerdem engagiert sie sich in ihren heimatlichen Sportvereinen in der Kinder- und Jugendarbeit.
 
Bleibt ihr etwas mehr freie Zeit, zieht es sie in die große weite Welt hinaus, sei es nach Vietnam oder Jordanien.
Ihr nächstes Reiseziel ist noch nicht bekannt - bis zum nächsten Kofferpacken findet man sie bei Unternehmungen mit Freunden in und um München.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.