Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Das deutsche Verbsystem – der Infinitiv


 
von Alexander Nietsch

 
Für welches Niveau ist dieser Blogartikel geschrieben?
Dieser Artikel zum Thema „Das deutsche Verbsystem – der Infinitiv“ richtet sich an alle, die Deutsch ab dem Niveau A1 lernen.

1. Was ist ein Infinitiv?

Der Infinitiv ist im Deutschen die Grundform oder Nennform des Verbs.
Der Infinitiv zeigt keine Person, Zeit oder Modus an - es ist eine infinite Verbform.
Man erkennt den Infinitiv meist an der Endung -en.

Beispiele für den Infinitiv sind:

    spielen
    tragen
    kaufen
    denken

Der Infinitiv setzt sich zusammen aus dem Verbstamm + der Endung -en.
Das deutsche Verb sein bildet eine Ausnahme.

2. Die Verwendung des Infinitivs

Der Infinitiv wird im Deutschen in unterschiedlichen Situationen verwendet.

Die Bildung von Zeiten:

Bestimmte Zeitformen werden im Deutschen aus einem Infinitiv und einem Verb in der richtigen Zeit zusammengesetzt.

Beispiele:
  1. Futur I: Ich werde malen.
  2. Futur II: Sie werden gemalt haben.

Die Verwendung des Infinitivs bei Aufforderung:

Werden Aufforderung an eine unbestimmte Person oder Gruppe gerichtet, so werden diese im Infinitiv formuliert.

Beispiele:
  1. Bitte nicht mit dem Fahrer sprechen.
  2. Nicht über die Linie treten.
  3. Nicht an die Türe lehnen.

Die Verwendung im Wörterbuch:

Das Wörterbuch zeigt jedes Verb im Infinitiv.
Sucht man nach einem Verb im Wörterbuch, so muss man den Infinitiv kennen.


 
 

Über den Autor

Alexander Nietsch ist Werkstudent bei Sprachenlernen24.
 
Er unterstützt die Redaktion im Lektorat, dem Verfassen von Texten und allgemeinen redaktionellen Tätigkeiten.

Seit 2010 studiert Alexander Deutsch, Geschichte und Philosophie für das Lehramt an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
 
Bereits in der 10. Klasse hat er die Schülerzeitung seines Gymnasiums mitgestaltet und schreibt heute noch Artikel für Studentenzeitungen.
Sitzt er nicht gerade vor Büchern, Zeitungen oder eigenen Texten, ist er wahrscheinlich mit dem Fahrrad unterwegs.
Zum Teil mit Rennrad im Münchner Umland oder auch dem Mountainbike in den bayerischen Alpen.

Alex spricht Deutsch und Englisch fließend und hat Grundkenntnisse in Französisch und ägyptischem Arabisch.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.