Deutsch als Fremdsprache lernen

| Deutsch als Fremdsprache lernen | Einstufungstest: Deutsch | Sprachenlernen24 | Impressum |
 

Übung: Der einfache Satz im Deutschen


 
von Tamara Demberger

 
Für welches Niveau ist dieser Blogartikel geschrieben?
Dieser Artikel zum Thema „Übung: Der einfache Satz im Deutschen“ richtet sich an alle, die Deutsch ab dem Niveau A2 lernen.

Der einfache Satz im Deutschen ist die Basis des Satzbaus. Er liefert Ihnen das nötige Grundwissen, bevor Sie längere Sätze bilden können. Er besteht aus Subjekt, Verb und Objekt. Das Verb steht dabei immer an zweiter Position nach dem Subjekt.

Die Übungen zum einfachen Satz im Deutschen können Sie sich auch als PDF herunterladen und ausdrucken.

Übung I: Der einfache Satz

Ordnen Sie die einzelnen Bestandteile so an, dass ein Satz entsteht.

Beispiel: liest / ein Buch / er → Er liest ein Buch.
  1. drei Tomaten / Peter / kauft → __________
  2. mag / Hannelore / ihren Freund → __________
  3. Fußball / spielen / die Kinder → __________
  4. eine Suppe / der Nachbar / kocht → __________
  5. trinkt / ein Glas Wasser / Lisa →__________
  6. Auto / fährt / meine Lehrerin → __________
  7. höre / ich / Musik → __________
  8. ein Lied / du / singst → __________

Manchmal besteht ein Verb aus mehreren Teilen, zum Beispiel bei trennbaren Verben oder bei einer Konstruktion mit einem Hilfsverb (sein und haben). In diesem Fall steht das konjugierte Verb an der zweiten Position und der Rest der Verbform / des Verbs am Ende des Satzes.


 

Übung II: Der einfache Satz mit zweiteiligem Verb

Konjugieren Sie das Verb in der richtigen Zeit und bilden Sie ganze Sätze!

Beispiel: mein Freund / Blumen / mitbringen (Präsens) → Mein Freund bringt Blumen mit.
  1. ich / einkaufen / Äpfel (Präsens) → __________
  2. du / können / kochen / Nudeln (Präsens) → __________
  3. Angela / einsperren / den Hund (Präsens) → __________
  4. wir / werden / reparieren / das Fahrrad (Futur) → __________
  5. Sebastian / umziehen (Präsens) → __________
  6. Klara / haben / machen / die Aufgabe (Perfekt) → __________
  7. er / werden / lesen / das Buch (Futur) → __________
  8. Stefan / abholen / dich (Präsens) → __________
  9. die Verkäuferin / können / sprechen / Spanisch (Präsens) → __________
  10. sie / haben / treffen/ ihn (Perfekt) → __________

 

Hier finden Sie die Lösungen zu den beiden Übungen:

Übung I:
  1. drei Tomaten / Peter / kauft → Peter kauft drei Tomaten.
  2. mag / Hannelore / ihren Freund → Hannelore mag ihren Freund.
  3. Fußball / spielen / die Kinder → Die Kinder spielen Fußball.
  4. eine Suppe / der Nachbar / kocht → Der Nachbar kocht eine Suppe.
  5. trinkt / ein Glas Wasser / Lisa → Lisa trinkt ein Glas Wasser.
  6. Auto / fährt / meine Lehrerin → Meine Lehrerin fährt Auto.
  7. höre / ich / Musik → Ich höre Musik.
  8. ein Lied / du / singst → Du singst ein Lied.

 
Übung II:
  1. ich / einkaufen / Äpfel (Präsens) → Ich kaufe Äpfel ein.
  2. du / können / kochen / Nudeln (Präsens) → Du kannst Nudeln kochen.
  3. Angela / einsperren / den Hund (Präsens) → Angela sperrt den Hund ein.
  4. wir / werden / reparieren / das Fahrrad (Futur) → Wir werden das Fahrrad reparieren.
  5. Sebastian / umziehen (Präsens) → Sebastian zieht um.
  6. Klara / haben / machen / die Aufgabe (Perfekt) → Klara hat die Aufgabe gemacht.
  7. er / werden / lesen / das Buch (Futur) → Er wird das Buch lesen.
  8. Stefan / abholen / dich (Präsens) → Stefan holt dich ab.
  9. die Verkäuferin / können / sprechen / Spanisch (Präsens) → Die Verkäuferin kann Spanisch sprechen.
  10. sie / haben / treffen/ ihn (Perfekt) → Sie hat ihn getroffen.

 

Sollten Sie mit dieser Übung Probleme haben, empfehlen wir Ihnen diesen Artikel zu den Regeln des einfachen Satzes. Weiterlernen können Sie mit diesem Artikel zum erweiterten Satz im Deutschen.


 

 
 

Über die Autorin

Tamara unterstützt die Redaktion von Sprachenlernen24 seit Anfang 2016.
Zu ihren Aufgaben gehören u.a. das redaktionelle Erarbeiten von Grammatiken sowie das Verfassen von Texten für den DaF-Blog.

Tamara ist Studentin an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Hier hat sie von 2011 bis 2014 den Bachelorstudiengang Deutsch als Fremdsprache erfolgreich absolviert. Gerade befindet sie sich in den letzten Zügen ihres Masters (ebenfalls in der Fachrichtung Deutsch als Fremdsprache).
 
Tamara unterrichtet seit vielen Jahren Deutsch für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Neben ihren Sprachen Bairisch, Deutsch und Englisch hat Tamara Grundkenntnisse in Italienisch und Russisch.

In ihrer Freizeit findet man Tamara häufig in ihrer oberbayrischen Heimat. Hier kraxelt sie im Sommer die Berge hinauf und wedelt sie im Winter auf Skiern wieder hinab. Außerdem engagiert sie sich in ihren heimatlichen Sportvereinen in der Kinder- und Jugendarbeit.
 
Bleibt ihr etwas mehr freie Zeit, zieht es sie in die große weite Welt hinaus, sei es nach Vietnam oder Jordanien.
Ihr nächstes Reiseziel ist noch nicht bekannt - bis zum nächsten Kofferpacken findet man sie bei Unternehmungen mit Freunden in und um München.

Über diesen Blog

Wir betreiben diesen Blog seit 2014 als kostenloses Angebot mit vielen, vielen Tipps rund um das Thema „Deutsch als Fremdsprache lernen“.
 
Mit diesem Experten-Blog wollen wir unser Wissen über das Lernen von Deutsch als Fremdsprache weitergeben.
Allen Lesern unseres Blogs und allen Deutsch-Lernern machen wir mit diesen Veröffentlichungen das Deutsch-Lernen leichter und helfen beim Start in Deutschland.

 
Zahlreiche Besucher kommen immer wieder auf unsere Seiten und verfolgen unsere Veröffentlichungen regelmäßig.